Algarve Live

Algarve Live Algarve LiveUrlaub buchen
 ALGARVE LIVE FERIENHÄUSER & APARTMENTSUNSERE KUNDENTRAVELMIETWAGENFAHRRÄDERNEWS
 LAND & LEUTE
 Willkommen
 Infos & Tipps
 Geschichte
 Sprache
 Kulinarisches
 Ebbe & Flut
 REISEINFOS
 Orte und Karte
 Lissabon
 Ausgehen
 Unterkünfte
 Freizeit & Strände
 Literaturtipps
 BUSINESS
 Unsere Kunden
 Adressen von A-Z
 Immobilien
 URLAUB
 Algarve Travel
 Pauschalreisen
 Lastminute
 Flüge
 Hotels & Co.
 Ferienhäuser
 Mietwagen
 Fahrräder
 Motorräder
 Flughafentransfer
 MY ALGARVE
 Shop
 Bilder Galerie
 Grußkarten
 Spiele
 Links
 PortugalForum
 NEWS & EVENTS
 Aktuelle News
 Home
 Impressum
 Kontakt
Algarve Fotos und Bilder-Galerie
Schnäppchen Reisen jetzt buchen...
 ALGARVE ZUM LESEN


Algarve Merian

Algarve
Merian
Reiseführer
Franz Lenze, Nina Kolle

jetzt bestellen...





Katerchen Sternfänger
Algarve Roman
João Gatinho

jetzt bestellen...
 

CarDelMar - Ich fahr' im Urlaub!

 
STIERKAMPF
Cavaleiros und Touros

Wie in Spanien wird auch in Portugal der Stierkampf zelebriert. Die bekanntesten Touradas finden in der Arena in Lissabon (8.000 Plätze) sowie in Santarém und Vila Franca de Xira statt. Doch auch an der Algarve bieten
sich Neugierigen und Anhängern dieser Tradition mit
Albufeira und Lagos Möglichkeiten, Stierkampfver-
anstaltungen zu besuchen, auch wenn diese eher auf Touristen zugeschnitten sind.

Begrüßung der Cavaleiros
 Begrüßung der Cavaleiros

Der größte Unterschied zum östlichen Nachbarn besteht darin, dass der Stier beim eigentlichen Kampf nicht getötet wird. Trotzdem ist auch die portugiesische Variante eine blutige Angelegenheit, eine Tatsache, über die man vor einem Besuch der Arena nachdenken sollte.

Seit dem 16. Jahrhundert kämpfen Adlige auf der ganzen iberischen Halbinsel, später auch in Lateinamerika, gegen Stiere. Diese wurden schon bald eigens für den Kampf gezüchtet, in den Züchtereien (Ganagarias), werden
sie schon als Jungstiere auf ihren Mut und ihre Kraft getestet.

Der Stierkampf war von jeher eine Demonstration der Reitkünste der Cavaleiros, die noch heute mit ihren Trachten aus dem 18. Jahrhundert hoch zu Ross in die Arena reiten. Man sagt, dass die Vorfahren der Portugiesen, die Lusitanier, schon vor Jahrtausenden
auf Pferden kämpften. In Spanien setzte sich nach dem Verbot der Stiertötung in der Arena (1662) der Kampf zu Fuß durch, während es in Portugal weiterhin bei einem Kampf zwischen Stier und Reiter blieb.

 Stier mit Farpas in der Flanke
 Stier mit Farpas in der Flanke


Dem Touristen bietet sich in den Arenen von Lagos
oder Albufeira allemal ein interessantes, aber auch denkenswertes Erlebnis:
Nach der Vorstellung der Cavaleiros wird der Stier (Touro) mit Trompetenklängen
in die Arena gelassen - ob er will oder nicht. Nicht immer zeugt seine Haltung von Kampfeslust, doch wird er ständig provoziert durch Pfeile mit bunten Bändern (Farpas), die ihm der Reiter versucht in den Nacken zu stechen.
Zum Schutz der Pferde sind die Hörner des Tieres dabei verbunden.

Nur die Reiter bringen es zu Ruhm, obwohl nach deren Auftritt die Matadores mit ihrem roten Tuch ohne Pferd gegen den Stier antreten.
 

 


STIERKAMPF

Pega - Kampf ohne Waffen

Der für viele Touristen sicherlich interessanteste, weil vor allem auch amüsanteste Teil, ist der dritte Akt, der Auftritt der Forcados (Forkenträger). Diese versuchen in der so genannten Pega, den Stier ohne Waffen zu Boden zu zwingen. Hintereinander aufgestellt, wird der Stier hauptsächlich vom vordersten Mann in der Reihe solange gelockt, bis er mit gesenktem Kopf in die Menge rast.
Mit einem wagemutigen Sprung zwischen die Hörner rettet sich der Kämpfer, mit Hilfe seiner Mitstreiter von der Seite und durch das Ziehen am Schwanz des Stieres wird das Tier schließlich besiegt.

Forcados und Touro bei der Pega

Forcados und Touro bei der Pega
 Forcados und Touro bei der Pega

Für die meist jungen Männer ist dieser Sport eine Art Mutprobe, die teilweise mit etwas größeren Blessuren verläuft. Zum Abschluss wird der Stier herausgeführt,
oder eher gelockt: Von mit Kuhglocken behängten Ochsen.
Der eben noch schnaufende Kampfstier wird zahm und trollt sich, Erinnerungen an einen Almabtrieb werden wach.

Laut allen Berichten ist dies der letzte Gang des Stieres, der zum Schlachter nämlich. Obwohl man, schaut man genau hin, die vielen Narben im Nacken- und Schulter-bereich, wie sie genau während des Kampfes in der Arena entstehen...
 

 


STIERKAMPF

Informationen


Saison
Ostern bis Oktober

Termine
Üblicherweise Donnerstag und Sonntag, gelegentlich auch samstags

Dauer
ca. 3 Stunden


An der Algarve hat man die Wahl zwischen den Arenen
in Lagos und Albufeira. Mit Flugzeugen und vielen Plakaten gehen die Veranstalter auf Touristenfang. Gut gefüllt sind die Arenen vor allem in der Hauptsaison, die Preise liegen zwischen 20 und 40 EUR. Tickets sind an den Hotelrezeptionen, in Touristenbüros und in Ticketshops erhältlich. Gegen ein paar Euro bekommt man Sitzpolster, an Schlechtwettertagen lohnt es sich, einen Regenschirm mitzunehmen.
 

 

 

 

 

 

 MEHR...
 Infos
 SPORT & SPIEL TIPPS
  Freizeitparks
  Stierkampf
  Sport
 
 FREIZEIT TOP TEN
  Top Ten Tipps
 ALLE AUSFLÜGE
 
 ALLE STRÄNDE
  Costa Vicentina
  Westliches Barlavento
  Zentrales Barlavento
  Östliches Barlavento

  Sotavento

 TOP STRÄNDE
 Praia da Bordeira
 Praia da Marinha
 Praia Grande/da Galé
 PORTUGAL GESAMT
  Lissabon
  Porto
  Barcelos
  Serra das Estrela
 
 MEHR ZUM THEMA
 Weitere Tipps für Ihre Reisen
 durch Portugal finden Sie
 in unserer Bücherecke...

Sonnenuntergang am Cabo de São Vicente
 NEWS & EVENTS
 Literatur
 Kultur
 Algarve Regional
 
 UNSERE KUNDEN & PARTNER
 
 Eine Algarve Live Info Site
 präsentiert Ihr Unternehmen
 an der Algarve günstig und
 erfolgreich im Internet!
 DIE ALGARVE MIT DEM AUTO
 Mietwagenangebote z.B. Gruppe A mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung nur 125,-für die
 Algarve und
 Lissabon
 ab 70 EUR
 

Flughafentransfer Faro - Algarve Live Airport Service

Hotels an der Algarve bei Booking.com buchen

 FILM-TIPP
 Algarve Fly DVD
 Film & Fotoshow
 nur EUR 14,90
 (inkl. Versandkosten)


Demo ansehen...

jetzt bestellen...

 


 FLUGHAFEN FARO
ANKÜNFTE / ABFLÜGE
Flughafen Faro
 RADIOSENDER
 Radiosender Portugals Live Web-Streams der
 portugiesischen Radiosender
 KUNDENSEITEN
 Ihre Werbung im Internet?
 Mit einer Info Site bei
 Algarve Live
kein Problem!

 STÄDTE
 Reiseführer für alle wichtigen
 Orte der Algarve

 Besuchen Sie...
 

Algarve Live Ausflugstipps
 WETTER

 

 

 

SEITENANFANG
FERIENHÄUSER & APARTMENTSUNSERE KUNDENTRAVELMIETWAGENFAHRRÄDERNEWS
HOMEIMPRESSUM
 


© 1999-2016 Lange media & travel

 

 

 NETWORK
Bookmark bei: Facebook Grenzenlose Hundehilfe
DUSFOR - United Skate Nations Düsseldorfer Rollnacht - Inline Skaten KISS - Kasseler Inline Skate Session Roller Clube Lagos