Algarve Live

Algarve Live Algarve LiveUrlaub buchen
 ALGARVE LIVE FERIENHÄUSER & APARTMENTSUNSERE KUNDENTRAVELMIETWAGENFAHRRÄDERNEWS
 LAND & LEUTE
 Willkommen
 Infos & Tipps
 Geschichte
 Sprache
 Kulinarisches
 Ebbe & Flut
 REISEINFOS
 Orte und Karte
 Lissabon
 Ausgehen
 Unterkünfte
 Freizeit & Strände
 Literaturtipps
 BUSINESS
 Unsere Kunden
 Adressen von A-Z
 Immobilien
 URLAUB
 Algarve Travel
 Pauschalreisen
 Lastminute
 Flüge
 Hotels & Co.
 Ferienhäuser
 Mietwagen
 Fahrräder
 Motorräder
 Flughafentransfer
 MY ALGARVE
 Shop
 Bilder Galerie
 Grußkarten
 Spiele
 Links
 PortugalForum
 NEWS & EVENTS
 Aktuelle News
 Home
 Impressum
 Kontakt
Algarve Fotos und Bilder-Galerie
Schnäppchen Reisen jetzt buchen...
 ALGARVE ZUM LESEN


Algarve Merian

Algarve
Merian
Reiseführer
Franz Lenze, Nina Kolle

jetzt bestellen...





Katerchen Sternfänger
Algarve Roman
João Gatinho

jetzt bestellen...
 

CarDelMar - Ich fahr' im Urlaub!

 

Montag - 21.01.2013 - Algarve Regional

Motorradgespräche in Carvoeiro

TopGuide-Motorradreisen organisiert am 23. Januar das erste einer Reihe von Treffen für Motorradfans an der Algarve.
Einmal pro Monat dürfen sich Motorradfahrer und Beifahrer austauschen - über Erlebtes, neue Pläne, die nächsten Ziele oder Geheimtippps entlang der Strecke. Nicht zuletzt über die schönen Strecken der Algarve darf philosophiert werden.

Wer also Lust auf "Bezingerede" hat, der trifft sich mit Gleichgesinnten am Mittwoch, dem 23. Januar um 19.00 Uhr im

Martin's Kulinarium
Rua dos Moinhos
8400 Carvoeiro
Tel.: +351 962 741 323
www.rezeptschmiede.eu

GPS-Koordinaten:
N 37°05.818 W 008°27.637

Egal ob mit oder ohne Motorrad, ob Resident an der Algarve, zu Besuch oder schlicht und einfach nur im Urlaub: eine rege Besucherschar ist herzlich willkommen.

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Dienstag - 27.11.2012 - Algarve Regional

Sporting Lissabon spielt in Faro
Benefizspiel zugunsten Tornadoopfer

Der Tornado, der am Nachmittag des 16.Novembers 2012 eine breite Schneise der Zerstörung in Carvoeiro, Lagoa und Silves zog, zieht eine Welle der Hilfsbereitschaft aus ganz Portugal nach sich. Die Regierung in Lissabon erklärte letztes Wochenende, dass sie den Geschädigten Privathaushalten eine Soforthilfe von 2 Millionen Euro zur Verfügung stelle. Die bislang gemeldete Schadenssumme in den beiden Bezirken Lagoa und Silves lag bislang bei 1,1 bzw. 2,1 Millionen Euro, die Schäden an öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen bezifferten die Vertreter der Bezirksregierungen mit knapp einer halben Million Euro in Lagoa und Carvoeiro sowie 1,6 Millionen Euro in Silves. Ein Teil der Schäden wird durch Versicherungen abgedeckt.

Auch der Fußballverein Sporting Clube de Portugal, in Deutschland besser bekannt als Sporting Lissabon, kommt der Algarve zu Hilfe: Mit den Einnahmen aus einem Benefizspiel am nächsten Samstag, dem 1. Dezember, soll den betroffenen Familien geholfen werden. Gegen den mehrfachen portugiesischen Meister wird eine Auswahl aus Spielern aus Faro, Portimão und Olhão antreten. Anpfiff mit Nationalspieler João Pereira und Co. ist um 16 Uhr im alten Stadion Estádio São Luís an der Rua Sporting Clube Farense.

Den Schäden und Verwüstungen des Sturms, bei dem glücklicherweise niemand zu Tode gekommen ist, standen die Bewohner und Verantwortlichen fassungslos gegenüber. Man wird sich der Wucht des Tornados und des Ausmaßes seiner Zerstörung bewusst, schaut man sich die im Internet veröffentlichten Fotos an (Links siehe unten).

Neben den vielen Schäden an einzeln stehenden Häuser und Wohnanlagen im gesamten Abschnitt zwischen der Küste bis Silves wurde nach Aussage des Bürgermeisters das Dach des Rathauses in Silves komplett zerstört sowie das öffentliche Schwimmbad schwer beschädigt. Sogar die bekannte und imposante Burg von Silves ist betroffen, nachdem ein Teil ihrer Außenmauer eingestürzt ist. Die Verletzen, die noch in den Krankenhäusern untergebracht sind, sind nach Informationen der örtlichen Medien nun vollends außer Lebensgefahr.

Auswahl Links mit Bildmaterial:
http://sicnoticias.sapo.pt/pais/2012/11/16/pelo-menos-10-feridos-apos-passagem-de-tornado-no-algarve

http://www.agenciafinanceira.iol.pt/sociedade/tornado-silves-ajuda-rogerio-pinto-camara-tvi24/1393900-4071.html

http://clix.expresso.pt/tempestade-lanca-caos-em-silves-e-lagoa=f767480

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Mittwoch - 14.11.2012 - Politik & Wirtschaft

Merkel lobt und spricht Mut zu
Demos gegen Bundeskanzlerin in Lissabon

Nach ihrem unfreiwilligen Aufenthalt im April 2010, als sie Deutschland wegen der Vulkanasche aus Island nicht hatte anfliegen können, hatte die deutsche Kanzlerin dem dritten Krisenstaat der EU keinen Besuch mehr abgestattet. Am vorgestrigen Montag, dem 12. November, verweilte sie nun höchst offiziell in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon, um den Staatspräsidenten António Cavaco Silva in seinem Amtssitzt Palácio de Belém zu treffen. Das politisch wichtigere Gespräch fand später mit Ministerpräsident Pedro Passos Coelho im Verteidigungsministerium Forte de São Julião da Barra statt, einer alten Festung direkt am Meer, einige Kilometer außerhalb von Lissabon.

Das Lande habe viel getan, hatte Merkel schon vor Ihrem Abflug gesagt und wiederholte dies auch vor ihren Gastgebern in Lissabon, sie machte klar, dass sie die Leistungen des Landes, das seit anderthalb Jahren mit rigorosen Sparmaßnahmen daran ginge, die Krise zu bewältigen, sehr schätze. 78 Milliarden Euro hatte Portugal nach seinem Hilferuf im März 2011 als drittes Land nach Irland und Griechenland aus dem Rettungspaket erhalten.


Die Getreuen folgen Heinrich dem Seefahrer, hier auf dem Denkmal am Rande des Tejos. Zumindest von der Bevölkerung wurde Angela Merkel anders empfangen (Foto: AL).


Während Angela Merkel Portugals Weg lobte und ihm Mut zusprach, wohlwissend, dass Portugals eigene Krise durch die aktuelle des Nachbarn Spaniens verstärkt wird, demonstrierten in Lissabon Tausende gegen ihren Besuch - der Ort des Treffens der Regierungschefs außerhalb der Stadt war klug gewählt worden. Der portugiesischen Mentalität sei Dank, berichten die die Medien am Montag, eskalierten die Protestdemonstrationen gegen die Kanzlerin nicht wie in Athen. Gastfreundlich und höflich sind die Portugiesen bekanntermaßen, und so äußerte sich die Ablehnung gegen die Zwänge der Troika ohne Brandsätze. Tausende portugiesische Intellektuelle erklärten Frau Merkel unter anderem auf Facebook zur „unerwünschten Person“, deren neoliberales Denken Europa ruiniere. Neben vereinzelten Hetzplakaten à la „Hitler go home“ machte Lissabon dann auch weniger mit aggressiven Wutausbrüche auf die Krise aufmerksam, sondern mit schwarz gekleideten Menschen, die so ihre Trauer ob ihrer verzweifelten Lebenssituation auf die Straße trugen.

Einen Protest-Schritt weiter geht das Land am heutigen Mittwoch, wenn die Bevölkerung auf die jüngst angekündigten neuen Sparmaßnahmen durch die Regierung mit einem Generalstreik antworten wird. Nicht nur in Portugal, auch in Spanien und Italien sind große Streiks angekündigt worden. Einer der Hauptgründe für die portugiesischen Gewerkschaften ist die geplante Erhöhung der Einkommenssteuer, nach der, so erste Berechnungen, ein Erwerbstätiger bis zu einem Monatslohn im Jahr verlieren wird. Der durchschnittliche Monatslohn an der Algarve, schon jetzt niedriger als in den Ballungszentren Porto und Lissabon, liegt nur zwischen 500 und 700 EUR, ein typisches Gehalt unter anderem auch von vollzeitbeschäftigten Versicherungs- und Bankangestellten. Bedenkt man die Lebenshaltungskosten, die nicht allzu sehr unter denen in Deutschland liegen, wird die Misere der Arbeitnehmer offensichtlich.

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Montag - 12.11.2012 - Travel News

Radeln auf der Bahntrasse
Wandern und Radfahren auf stillgelegten Gleisen

Auch in Portugal werden stillgelegte Bahntrassen zunehmend als Verkehrswege für die Freizeit und Tourismus genutzt. Was in Deutschland seit Jahren in Mode gekommen ist, das Wandern, Radeln oder auch Inline-Skaten auf ehemaligen Gleiskörperanlagen, hat auch in Portugal erste Anhänger gefunden.



Für Besucher der Algarve, die sich zum Beispiel per Rad auf Entdeckungsfahrt durch die Natur machen wollen, erfordert das in Portugal zusätzliche Anfahrtswege, liegen doch die ersten schon umgestalteten Trassen im Zentrum und Norden des Landes. Von Évora aus sind die ersten 20 km in Richtung Norden bis kurz vor Arraiolos freigegeben und gut befahrbar, ab hier zieht sich die zukünftige "Ecopista de Arraiolos" auf Sand und Schotter weiter nordwärts bis nach Mora. Die Strecke ostwärts von Évora bis nach Reguengos de Monsaraz ist als zweiter Teil dieses Trassenumbaus geplant, Radel- und Wanderfreunde kommen so ganz in die Nähe von Europas größtem Stausee, dem Barragem de Alqueva.

Andere Abschnitte im Norden sind zum Beispiel der idyllisch am Grenzfluss Rio Minho (span: Rio Miño) gelegene und seit kurzem befahrbare 13 km Abschnitt zwischen Valença und Monção und das 14 km Teilstück zwischen Fafe und Verguinha bei Guimarães. Nordöstlich der Universitätsstadt Coimbra, zwischen Viseu und den Ausläufern des Stausees Barragem de Aguieira bei Santa Comba Dão laden fast 50 km Strecke zur Erkundung ein.

Die Algarve selbst kann keine stillgelegten Bahntrassen als Erweiterung ihres Wegenetz abseits der Straßen bieten, kommt aber mit der immer weiter fertiggestellten Ecovia (Algarve Live berichtete) den Wünschen der Freiluftfreunde nach. Ein Abstecher nach Spanien lohnt sich indes: Von Ayamonte am Grenzfluss Guadiana, direkt gegenüber von Vila Real de Sto. António, zieht sich ein landschaftlich außerordentlich reizvolles Stück entlang des Marschlandes und der Flusswindungen an der Isla Christina vorbei über Lepe und Cartaya nach Gibreléon. Von hier lohnt sich ein Abstecher nach Huelva, der andalusischen Hafenstadt oder in die Bergbauregion von Minas de Riotinto, wo auf einer Trasse der alten Minenbahn vom nah gelegenen San Juan del Puerto ein fast 60 km langer Weg in das gebirgige Hinterland führt.

Eine gut recherchierte Webseite mit vielen Karten nicht nur für Portugal und Spanien sondern Deutschland und ganz Europa ist www.achim-bartoschek.de/karten/k_pt01.htm, die laufend aktualisiert wird. Hochwertige Mountainbikes und Rennräder fürs Biken an der Algarve erhalten Sie unkompliziert direkt über Algarve Live.


Link: Fahrradverleih Algarve
Link: Radeln an der Algarve
Link: Stillgelegte Bahntrassen Europa

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Mittwoch - 07.11.2012 - Algarve Regional

Straßen überflutet nach Regen
Überflutungen in der Innenstadt von Armação de Pêra

Die starken Regenfälle des letzten Wochenendes führten am 3. November in Armação de Pêra zu Überschwemmungen, die im Bereich Grundschule und Markthalle die Straßen überfluteten, wie das Video eines Anwohners auf YouTube zeigt.



Das Wasser verteilte sich in den niedrigeren Altstadtteilen entlang der Rua Bartolomeu Dias bis hin zur Rua Dr. Manuel Arriaga. Die Ablflusssysteme waren den Wassermassen nicht mehr gewachsen.


Link: Überflutete Straßen in Armação de Pêra

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Mittwoch - 31.10.2012 - Algarve Regional

Workshop Kakteen und Sukkulenten
Mediterranean Garden Society lädt nach Estoi ein

Sukkulenten sind das Thema der Mediterranean Garden Fair im Schloss zu Estoi am Samstag, dem 3. November. Sukkulenten, deren bekannteste Vertreter die Kakteen sind, bedürfen besonderer Kenntnisse und Pflege, die an diesem Nachmittag in den Schlossgärten vermittelt wird.

Im normalerweise für das Publikum nicht zugänglichen Teil des historischen Schlossgartens erfährt der Besucher in Demonstrationen und Workshops die Eigenarten dieser Vertreter einer bizarren Pflanzenwelt, die sich hervorragend für die für die Gärten der Algarve eignen.

Informationen gibt es per E-Mail ans Mediterranean Garden Society (MGS), Rosie Peddle oder telefonisch unter +351-289-791 869.

Der Eintritt für diesen Nachmittag beträgt 1 EUR; Kinder frei.

Termin 03.11.2012
Uhrzeit 11:00 - 16:00
Ort Gärten des Palacio de Estoi.

Auf diese News hat uns freundlicherweise Events Portugal aufmerksam gemacht.


Link: Mediterranean Garden Society

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Montag - 29.10.2012 - Algarve Regional

Ein Hauch von Italien...
Portugal News Online berichtet über italienisches Restaurant

Im Sommer 2011 machte die Pizzeria Italiana L'Oasis in der gedruckten Ausgabe der Portugal News auf sich aufmerksam (Download des Artikels hier).

Nach einem weiteren Punkt bei Tripadvisor in diesem Sommer gibt es einen neuen Artikel über das italienische Restaurant in Armação de Pêra in der online Ausgabe des englischsprachigen Magazins - lesen Sie selbst.




Link: Pizzeria L'Oasis
Link: Artikel Juni 2011 (pdf)
Link: Artikel Oktober 2012

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Donnerstag - 13.09.2012 - Kultur Allgemein

Der Freigeist im Pedro Ruivo
Stück von Emmanuel Schmitt in Faro

Die bekannten Theaterdarsteller José Raposo und Maria João Abreu spielen Diderot und Madame Therbouche im Stück Der Freigeist im Auditório Pedro Ruivo in Faro.



Eric-Emmanuel Schmitt schrieb dieses satirische Theaterstück 1997, welches unter anderem von Gabriel Aghion im Jahre 2000 unter dem Titel „Liebeslust und Freiheit“ verfilmt wurde.

Das Stück handelt vom Aufklärer Denis Diderot im Frankreich des 18. Jahrhunderts, der mit seinen liberalen Schriften und seinem frivolen Lebensstil auf sich aufmerksam macht. So stammt die erste Encyclopedia, die wie andere Texte von ihm beim Königshof nicht auf Gegenliebe stößt, von ihm und Gleichgesinnten. Als Folge der Missgunst, die er auf sich zieht, ist er gezwungen, bei Baron d’Holbach und seiner freizügigen Gattin unterzutauchen. Kompliziert wird sein Leben, als er sich von der emanzipierten Malerin Madame Therbouche gänzlich unbekleidet malen lässt…

In Szene gesetzt wird das Stück von Eduardo Serra, der als einziger portugiesischer Kameramann für einen Oscar nominiert worden ist.

Spielzeiten:
Freitag, 05.10.2012 & Samstag, 06.10.2012
jeweils 21:30, im Auditório Pedro Ruivo




 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Mittwoch - 12.09.2012 - Termine und Events

Termine September 2012
Musik, Ausstellungen und Events an der Algarve

Nach Sonne und Strand in der Sommerzeit geht die Saison in den Herbst über und bietet das eine oder andere interessante Event:

Faro
Noch bis 15.09.
Tanzwoche im Teatro das Figuras:
Wastelande von António Cabrita und São Castro, deutsch-portugiesische Co-Produktion
Teatro das Figuras
Beginn 21.30
Eintritt 10 EUR



Lagos
13.-15.09.12.
XI Flamenco Festival
mit Casta Flamenca, Cuadro Flamenco de Filipe Mato und El Temple
CCL (Centro Cultural de Lagos)
Beginn 21.30
Eintritt 10 EUR (alternativ 20 EUR für drei Abende)



Lagos
noch bis 28.09.12
Metalic‘s
Werke von Daniela Rosa und Aaron Midren
Ehemaliges Rathaus
Praça Gil Eanes
Beginn 17.00



Loulé
Noch bis 29.09.12
Encontro de Música Antiga – Musik aus dem Mittelalterbis zum 19. Jahrhundert
Cine-Teatro Louleanto + verschiedene Kirchen
Eintritt Cine-Teatro: 5 EUR
Eintritt Kirchen: frei
Internet http://www.cm-loule.pt



Pêra
noch bis 25.10.
FIESA - Internationales Sandskulpturen-Festival
Thema dieses Jahr: Idole!
Internet http://www.fiesa.org





Portimão
29.09.12
The Elements
mit Quorum Ballet
Beginn 21.30



Portimão
14.09.12
Fado
Carlos do Carmo mit Stücken von Ary dos Santos
Tempo
Beginn 21.30
Eintritt 20 EUR



Portimão
21.-23.09.12
Motorrad Superbike-Weltmeisterschaft
Autodromo do Algarve
Eintritt ab 15 EUR
Internet http://www.sbk.autodromodoalgarve.com



São Bras de Alportel
16.09.12
Jazz-Club
Canvas Roussel mit Drama & Bass, anschließend Jam-Session
Museu do Trajo
Beginn 17.00
Eintritt 10 EUR



Sagres
30.09.-07.10.12
Bird Watching Sagres
Vogelbeobachtungsfestival
Internet http://www.birdwatchingsagres.com

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Sonntag - 09.09.2012 - Algarve Regional

Weniger Tote auf der 125
Zahl aller Unfälle gestiegen

Nach neuesten Meldungen, die die portugiesische Polizei GNR jetzt für dieses Jahr veröffentlichte, ist die Zahl der Todesfälle bei Verkehrsunfällen auf der E.N.125 um 55% gesunken.

Seit Einführung der viel diskutierten und umstrittenen Autobahnmaut auf der A22 im Dezember ist die Zahl der Autobahnbenutzer auf die Hälfte gefallen, wobei viele Reisende und Pendler vor allem auf die 125 auswichen.

Trotz des erhöhten Verkehrsaufkommens auf der 157km langen Hauptverbindung durch die Algarve sank die Zahl der Todesopfer von elf auf sechs. Die Gesamtzahl der Unfälle allerdings erhöhte sich um 24% auf 627. Wie in den Vorjahren ereigneten sich die meisten Unfälle in den Monaten ab Juni, dem Beginn der Ferienzeit. Nicht nur das saisonal bedingte noch höhere Verkehrsaufkommen auf der meist zweispurigen Nationalstraße, sondern auch die oft alkoholisierten Fahrer trugen dazu bei.

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

Seiten (15): 1 [2] 3 4 5 6 7 ...
 
 
LGARVE LIVE NEWS
Kategorie auswählen
 

Kategorie


 

 

 


ALGARVE LIVE NEWS

News-Suche

Suchbegriff(e)


Kategorie


Suchen im
Titel
Text
beiden

UND-Verknüpfung
ODER-Verknüpfung

 

 

 

 

WEB//NEWS Newsmanagement - © by Stylemotion.de
 NEWS & EVENTS
 Alle News
 News suchen
 Eigenen Beitrag senden
 
 
 NEWS ARCHIV (ab 2003)
 Januar 2003 - heute
Park in Aljezur
 NEWS & EVENTS
 Literatur
 Kultur
 Algarve Regional
 
 UNSERE KUNDEN & PARTNER
 
 Eine Algarve Live Info Site
 präsentiert Ihr Unternehmen
 an der Algarve günstig und
 erfolgreich im Internet!
 DIE ALGARVE MIT DEM AUTO
 Mietwagenangebote z.B. Gruppe A mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung nur 125,-für die
 Algarve und
 Lissabon
 ab 70 EUR
 

Flughafentransfer Faro - Algarve Live Airport Service

Hotels an der Algarve bei Booking.com buchen

 FILM-TIPP
 Algarve Fly DVD
 Film & Fotoshow
 nur EUR 14,90
 (inkl. Versandkosten)


Demo ansehen...

jetzt bestellen...

 


 FLUGHAFEN FARO
ANKÜNFTE / ABFLÜGE
Flughafen Faro
 RADIOSENDER
 Radiosender Portugals Live Web-Streams der
 portugiesischen Radiosender
 KUNDENSEITEN
 Ihre Werbung im Internet?
 Mit einer Info Site bei
 Algarve Live
kein Problem!

 STÄDTE
 Reiseführer für alle wichtigen
 Orte der Algarve

 Besuchen Sie...
 

Algarve Live Ausflugstipps
 WETTER

 

 

 

SEITENANFANG
FERIENHÄUSER & APARTMENTSUNSERE KUNDENTRAVELMIETWAGENFAHRRÄDERNEWS
HOMEIMPRESSUM
 


© 1999-2016 Lange media & travel

 

 

 NETWORK
Bookmark bei: Facebook Grenzenlose Hundehilfe
DUSFOR - United Skate Nations Düsseldorfer Rollnacht - Inline Skaten KISS - Kasseler Inline Skate Session Roller Clube Lagos