Algarve Live

Algarve Live Algarve LiveUrlaub buchen
 ALGARVE LIVE FERIENHÄUSER & APARTMENTSUNSERE KUNDENTRAVELMIETWAGENFAHRRÄDERNEWS
 LAND & LEUTE
 Willkommen
 Infos & Tipps
 Geschichte
 Sprache
 Kulinarisches
 Ebbe & Flut
 REISEINFOS
 Orte und Karte
 Lissabon
 Ausgehen
 Unterkünfte
 Freizeit & Strände
 Literaturtipps
 BUSINESS
 Unsere Kunden
 Adressen von A-Z
 Immobilien
 URLAUB
 Algarve Travel
 Pauschalreisen
 Lastminute
 Flüge
 Hotels & Co.
 Ferienhäuser
 Mietwagen
 Fahrräder
 Motorräder
 Flughafentransfer
 MY ALGARVE
 Shop
 Bilder Galerie
 Grußkarten
 Spiele
 Links
 PortugalForum
 NEWS & EVENTS
 Aktuelle News
 Home
 Impressum
 Kontakt
Algarve Fotos und Bilder-Galerie
Schnäppchen Reisen jetzt buchen...
 ALGARVE ZUM LESEN


Algarve Merian

Algarve
Merian
Reiseführer
Franz Lenze, Nina Kolle

jetzt bestellen...





Katerchen Sternfänger
Algarve Roman
João Gatinho

jetzt bestellen...
 

CarDelMar - Ich fahr' im Urlaub!

 

Donnerstag - 29.12.2011 - Sport Allgemein

Portugal Dakar Challenge in Portimão
Etappenziel am Silvestersamstag

Am morgigen Freitag, den 30.Dezember, beginnt die diesjährige Portugal Dakar Challenge in der mittelportugiesischen Stadt Cartaxo bei Santarém. Am Silvestersamstag endet in Portimão an der Algarve die zweite Etappe, die die Teilnehmer am 31.12. aus Beja in den Süden führt. Erwartet werden die Fahrer in der Mittagszeit, um 15.30 findet ein Offroad-Rennen am Autódromo Internacional do Algarve statt. Zwischen 17.30 und 20.00 können die Teams und ihre Fahrzeuge am Flussufer in der Zona Ribeirinho bestaunt werden. Weiter geht es am Neujahrstag um 10.00, Startpunkt für die dritte Etappe nach Marokko ist der Clube Naval am Rio Arade.

Die aktuelle, kleinere Ausgabe der ehemaligen Rallye Paris-Dakar, deren Strecke seit 1979 jährlich bis 2007 auf verschiedenen Wegen durch Europa und Nordafrika bis in den Senegal führte, wurde 2010 auf die Beine gestellt. Grund war die Verlagerung des Originals, das heute unter dem Namen Rallye Dakar bekannt ist, nach Südamerika im Jahre 2009. Noch im Vorjahr wurde die Rallye durch die Sahara aus Sicherheitsgründen aufgrund der immer gefährlicher auftretenden Islamisten in Algerien und Mauretanien und den dadurch verbundenen Terrorwarnungen. Die Rallye sei so "eine Geisel der Räuber, der Terroristen und der Fanatiker geworden", sagte damals der fünfmalige Dakar-Sieger Ari Vatanen aus Finnland.


Link: Portugal Dakar Challenge

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Montag - 28.11.2011 - Travel News

Lissabon und die Algarve rücken zusammen
Interessante Reisekombination aus einer Hand

Wer im Sommer-Urlaub mehr von dem faszinierenden Land Portugal kennen lernen will, hat nun leichtes Spiel. Mit einer interessanten Kombinationsreise Algarve-Lissabon bieten die Besitzer des Moinho do Pedro bei Algoz ihren Gästen seit diesem Jahr alles aus einer Hand.


Lissabon - Rossio


Die sonnensichere Algarve mit den schönsten Fels- und Sand-Stränden Europas, idyllischen Fischerdörfchen, pittoresken Fisch- und Gemüse-Märkten, pulsierendem Nachtleben und lauen Sommernächten in Beach-Restaurants auf der einen Seite und nur knapp 2,5 Stunden entfernt das ganz andere, ebenso faszinierende wie überraschende Portugal genießen - Lissabon die einstige Weltmetropole.


Die berühmten Eléctricos de Lisboa


Legendärer Ausgangspunkt für die Entdeckung der Weltmeere und Kontinente zu Zeiten von Vasco da Gama oder Heinrich dem Seefahrer ist Lissabon eine Stadt voller Geschichte und morbidem Charme am Tejo Fluss gelegen und auf sieben Hügeln gebaut, mit einer enormen Vielfalt an historischen Monumenten und Sehenswürdigkeiten.

Aber das Lissabon von Heute ist noch weit mehr als das und hat sich mittlerweile als eines der beliebtesten Städtereise-Ziele weltweit etabliert. Kulturell ist Lissabon eine feste Größe in jedem Tournee-Kalender der Weltstars. Für Kunst, Design und Mode-Fans ist es schon längst kein Geheim-Tipp mehr. Junge, avantgardistische, aufstrebende Designer, machen die Haute Couture "Made in Portugal" salonfähig und dazu erschwinglich.

Die Gastronomie-Szene bietet erfrischend junge Konzepte und versteht es geschickt Tradition und Moderne auf das köstlichste miteinander zu verbinden. Auch die einstigen weitverstreuten Kolonien Portugals bieten hier ein wahres Füllhorn an Gaumenfreuden mit afrikanischem, asiatischem und südamerikanischem Einschlag.

Aber gerade das "echte Leben" in Lissabon mit der kleinen Kneipe an der Ecke, den Grill-Sardinen vor der Haustür, den Wäscheleinen vor dem Balkon, den Fado-Stimmen in den Gassen der Bairros und die unzähligen kleinen Plätze zum Verweilen um das Treiben zu beobachten, machen den wirklichen Charme Lissabons aus.

"Kultur und weltgeschichtliches Erbe in Lissabon erleben und an der Algarve Erholung pur genießen." Diese faszinierende Kombination ist für Michaela und Emanuel dos Santos, Eigentümer und Gastgeber auf Moinho do Pedro - einem romantischen Mühlenanwesen an der Algarve, die Motivation gewesen "Best of both worlds" für Ihre Gäste anzubieten.


Romantisches Altstadtambiente in Lissabon


"Mit der Komplett-Sanierung zweier romantischer Altstadt-Apartments im Herzen der historischen Altstadt Lissabon haben wir uns einen lang gehegten Traum verwirklicht und damit einen idealen Ausgangspunkt geschaffen, um diese lebendige Stadt zu erkunden, ohne auf die gewohnten Annehmlichkeiten zu verzichten. Mittendrin statt nur dabei - ein authentisches südländisches Lebensgefühl, welches in einem unpersönlichen Hotel niemals aufkommen kann", sagt Emanuel dos Santos, Portugalspezialist und selbst gebürtiger "Lisboeta".


Emanuel und Michaela dos Santos


"Es war schon eine besondere Herausforderung den Charakter der historischen Gebäude zu bewahren und gleichzeitig einen gehobenen Wohnkomfort zu schaffen. Aber gerade diese Kombination macht für uns den besonderen Reiz aus", so Michaela dos Santos, verantwortlich für Gestaltung und Design von Rossio 18 und Santana 21.


Relaxen im Moinho do Pedro


Seit diesem Jahr bieten die beiden ein kombiniertes Paket aus einer Hand an, das es ermöglicht das historische Mühlenanwesen Moinho do Pedro an der Algarve und eines der romantischen Altstadt-Apartments in Lissabon ganz flexibel miteinander zu buchen.

So ist z.B. zunächst ein 3- oder 4-tägiger Aufenthalt in Lissabon mit anschließender Mietwagen- oder Zugfahrt (2,5-3h) durch den schönen Alentejo und einem 10-11 tägigen Aufenthalt auf Moinho do Pedro eine gern genommene Kombination. Oder aber man erlebt Lissabon zum Reiseabschluss. Eine Anreise über Faro oder Lissabon kann man in jedem Fall flexibel nach den besten Flugangeboten für sich gestalten.

Wer von seinem Urlaub mehr erwartet, als nur Sonne, Strand und Meer, sondern auch das Land Portugal näher kennen lernen möchte, wird Lissabon als eine echte Bereicherung erleben - Erlebnis und Erholung perfekt kombiniert.

Nähere Informationen finden Sie unter den angegebenen Links.

Kontakt:
emanueldossantos@t-online.de


Link: Moinho do Pedro
Link: Viva Lisboa

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Montag - 28.11.2011 - Kultur Allgemein

Fado zum Kulturerbe der Menschheit erklärt
Unsesco nimmt portugiesische Musik in Liste auf

Der portugiesische Fado ist von der Unesco am Wochenende zum immateriellen Kulturerbe erklärt worden. Fado ist weder Folklore noch Volksmusik, sondern vielmehr Ausdruck dieses typisch portugiesischen Seelenzustandes, der Saudade, und wurde vor allem in den Städten Lissabon und Coimbra berühmt. Es ist die musikalische Umsetzung von Weltschmerz und der Sehnsucht nach der Weite des Meeres, wenn die Stimme des Interpreten, begleitet von einer spanischen Gitarre und der Guitarra portuguesa, einer Art Laute, die Zuhörer in Schweigen versetzt.



Insgesamt 14 neue Zugänge auf ihrer "Repräsentativen Liste" verzeichnet die Kulturorganisation der UN bei ihrer Sitzung auf der indonesischen Insel Bali, von denen elf schon in der letzten Woche aufgenommen worden sind. Diese "rote" Liste verzeichnet Kulturgüter, die als gefährdet gelten. Neben dem Fado wurden am Wochenende die mexikanische Mariachi-Musik und die chinesische Tradition des Schattentheaters mit dieser Auszeichnung geehrt.

Lesen Sie mehr über den portugiesischen Fado in unseren News & Stories.


Link: Fado - der Klang des Schicksals

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Mittwoch - 23.11.2011 - Travel News

Ryanair fliegt von Leipzig nach Faro
Neue Verbindung für 2012 im Programm

Der irische Billigflug-Anbieter Ryanair wird ab 2012 auch vom Flughafen Leipzig-Halle aus zur Algarve-Hauptstadt Faro fliegen. Ein weiteres neues Ziel in der Region wird Malaga in Spanien angeflogen, welches sich als Startpunkt für eine Rundreise in Andalusien und durch die Algarve eignet.

Beide Ziele werden zweimal wöchentlich angeflogen. Leipzig-Halle ist somit der sechste deutsche Flughafen, von dem die Iren Richtung Algarve fliegen, schon jetzt starten die Jets an den Flughäfen Bremen, Düsseldorf-Weeze, Frankfurt-Hahn, Karlsruhe-Baden und Memmingen. Für norddeutsche Faro-Urlauber interessant ist weiterhin die Ryanair-Verbindung ab Billund in Dänemark, für Reisende in Westdeutschland bieten sich zusätzlich Eindhoven und Maastricht in den Niederlanden sowie Charleroi (Brüssel-Süd) in Belgien an.


Link: Flüge nach Portugal buchen!

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Montag - 21.11.2011 - Politik & Wirtschaft

Portugal streicht Feiertage
Absprachen zwischen Regierung und Kirche

In aller Munde sind derzeit die Bemühungen der neuen Regierungen Griechenlands und Italiens, der EU-Kommission gerecht zu werden und die Staatsausgaben zu senken. Nicht nur am Mittelmeer gehen die Bürger auf die Straße, um gegen zu starke Einsparungen zu protestieren, auch am Atlantik in Portugal planen die Gewerkschaften für Ende November einen Generalstreik. Ein Punkt auf der Liste der Streikenden und Demonstrierenden wird der bekannt gewordene Plan sein, bis zu vier Feiertage aus dem Kalender zu streichen, um eine Erhöhung der Arbeitszeiten zu erwirken.


Katholische Kirche erwägt Streichung zweier Feiertage


Nach ersten Verlautbarungen, Details erst nach den Protestaktionen zu veröffentlichen, äußerte sich der neue Wirtschaftsminister Álvaro Santos Pereira schon jetzt zu den Plänen, nach denen zwei öffentliche und zwei katholische Feiertage gestrichen werden sollen. Nach Manuel Morujão von der portugiesischen Bischofskonferenz sei die katholische Kirche bereit, auf zwei kirchliche Feiertage zu verzichten, wenn der Staat es ihr mit zwei weiteren Tagen gleichtut. Beim Blick auf den Feiertagskalender Portugals fällt auf, dass die 14 aktuellen Feiertage in Portugal sich je zur Hälfte auf Staat und Kirche aufteilen, so bliebe dieses Gleichgewicht gewahrt.

Da Ostern und Weihnachten nicht streichungsfähig sind und der in Deutschland gemeinhin unbekannte 8.Dezember "Mariä Empfängnis" zu traditionell im Volk verankert ist, wurden von der Kirche Fronleichnam, welches nächstes Jahr auf den 7. Juni fällt und Mariä Himmelfahrt am 15. August vorgeschlagen. Die staatlichen Vorschläge sind bislang noch nicht genauer bekannt geworden, wenn man die Wichtigkeit der Gedenktage und deren Begehung durch die Bevölkerung berücksichtigt, könnte man sich vorstellen, den Jahrestag zur Ausrufung der Republik am 5. Oktober ersatzlos zu streichen, möglicherweise auch den Karnevalsdienstag. Eine Streichung des 1. Dezember würde Nationalisten auf den Plan bringen, endete doch an diesem Tage die spanische Herrschaft in Portugal – vor 371 Jahren!


Link: Portugiesische Feiertage

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Donnerstag - 10.11.2011 - Algarve Regional

Nach dem Sturmschaden
Tunnel-Lösung am Flughafen Faro

Nachdem das Dach des Ankunftsterminals am Flughafen Faro durch einen Sturm am 24. Oktober stark beschädigt worden war, wurden ankommende Passagiere mit einem Shuttlebus zum Empfangsbereich vor dem Terminalgebäude gebracht. Zu diesem provisorischen Empfangszelt am Parkplatz P6 gelangen Flugreisende seit gestern durch einen Tunnel, der, so der Flughafenbetreiber ANA, wieder etwas Normalität in den Alltag am Flughafen bringen soll.



In 600qm großen Empfangszelt werden die Ankommenden seit der Beschädigung des Daches von Verwandten, Bekannten und Reiseleitern begrüßt, die Mietwagen der Mietwagenagenturen und Transferunternehmen warten dort auf Ihre Kunden. Der ANA ist es wichtig, den am Flughafen tätigen Unternehmen so weit es möglich ist eine Aufrechterhaltung ihrer Geschäftstätigkeiten zu ermöglichen.

Der Fußweg von der Gepäckankunftshalle, in der die Reisenden wie gewohnt ihre Koffer über die Gepäckbänder erhalten, wird durch diesen Tunnel etwas länger als vor dem Sturm, das zum Teil mühsame Ein- und Ausladen der Gepäckstücke in den Shuttlebus entfällt dafür. Wohl dem, der Koffer mit Rollen sein eigen nennt. Ein kurzes Stück vom Ende des Tunnels über den asphaltierten Bereich vor dem Terminal bis zum Eingang des Zeltes muss ohne Wetterschutz überquert werden.



Für abreisende Fluggäste wichtig: Der Betrieb im vorderen alten Abfertigungsterminal geht zur Zeit ungestört weiter, doch bleibt aktuell neben der Ankunftshalle auch der Neubau des Departure-Terminals geschlossen, da das Dach auch dort beschädigt worden ist.

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Mittwoch - 09.11.2011 - Algarve Regional

Bootsunglück vor Lagos
2 deutsche Urlauberinnen sterben

Am gestrigen Dienstag um 11.45 sind vor der Algarveküste bei Lagos zwei deutsche Touristinnen ums Leben gekommen. Sie befanden sich mit 9 weiteren Urlaubern aus Deutschland und dem portugiesischen Bootsführer an Bord eines Ausflugsbootes, als dieses nahe der Praia do Camilo kenterte. Erste Hilfe erhielten die Verunglückten von drei Männern eines anderen Boots, das sich in der Nähe befand, die ins Wasser sprangen um zu helfen. Ein Teil der Menschen konnte sich schwimmend an den Strand retten, die anderen wurden von der sofort benachrichtigten Marine an Land gebracht.


Unglücksgebiet vor Lagos


Nach ersten Angaben sind die beiden 70 Jahre alten deutschen Frauen nicht ertrunken, sondern einem Herzinfarkt erlegen, wobei ihre Unterkühlung durch das zur Zeit nur 15° C kalte Wasser eine Rolle gespielt haben wird. Die meisten Überlebenden hatten sich nach Ihrer Rettung wegen Unterkühlungen im Krankenhaus versorgen lassen.

Der genaue Hergang des Unglücks stand bis heute Morgen noch nicht fest. Das Boot, welches für 12 Personen zugelassen ist, war mit den 10 Personen, die alle eine Rettungsweste trugen, an Bord nicht überladen gewesen, sagen die Behörden. Augenzeugen berichteten, dass eine recht hohe Welle das Boot zum Kentern gebracht hatte. Nach Angaben des Hafenmeisters war das Meer zur Unglückszeit relativ ruhig gewesen, was allerdings keine Aussage darüber erhält, welcher Wellengang hunderte Meter weiter draußen tatsächlich geherrscht hat.

Die Touristen befanden sich auf ihrer Besichtigungstour zu den berühmten Felsformationen an der Ponta da Piedade westlich von Lagos, welche zu den beliebtesten Ausflugszielen an der Algarve gehört. Zehn Jahre ist es an diesem Küstenabschnitt inzwischen her, dass eine Italienerin während eines Bootsausflugs verunglückt ist.


Link: Ausflugsziel Ponta da Piedade

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Freitag - 07.10.2011 - Sport Allgemein

Algarve Historic Cars 2011
Oldtimer Racing Cars in Portimão

In zwei Wochen ist es wieder soweit: auf der Rennstrecke Autódromo International Algarve starten die Teilnehmer des Algarve Historic Festivals. Die Motorsportveranstaltung lockt vom 20. bis 23. Oktober Fans historischer Rennwagen nach Portimão, wo Rennboliden der verschiedensten Epochen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen werden.



Die Algarve Historic Cars ist eines der größten Events dieser Art in Europa, bei dem sich bis Anfang Oktober bereits über 250 Teilnehmer angemeldet hatten. Die Veranstalter rechnen mit 450 Teilnehmern aus 23 Nationen, die in 320 verschiedenen Fahrzeugen antreten werden.

Ein Höhepunkt wird die "Sir Stirling Moss Trophy” sein, ein Rennen mit Fahrerwechsel und Boxenstopp zum Nachtanken, bei dem voraussichtlich 35 Sportwagen aus den 50er Jahren teilnehmen werden.

Zu den verschiedenen Fahrzeugklassen zählen in diesem Jahr Classic Formula 2, Formula 3, 2-Litre-Single-Seaters, Rennwagen der Gruppen 1, 2, 4, A und C, GT und Sportwagen sowie Prototypen bis Baujahr 1971. Als Besonderheit während des ganzen Events sind die ehemaligen Piloten, die sich nicht nur den Kameras stellen, sondern die Rennen zum größten Teil auch selbst austragen: Hans-Joachim Stuck, Richard Attwood, Tim Parnell, Peter Westbury, Michael MacDowel, Gerald Ashmore, Roberto Moreno, Pedro Lamy sind nur einige der großen Namen.

Der Ticketpreis für die Algarve Historic Festival liegt zwischen 5 und 25 EUR, abhängig von Tag und Kategorie. Weitere Infos unter +351-92 544 60 84 oder auf der Internetseite des Veranstalters

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Donnerstag - 28.07.2011 - Travel News

Ryanair streicht Faro
Winterflugplan ausgedünnt

Urlauber, die schnell mal an die Algarve wollen, müssen im Winter umdenken. Ryanair, der irische Low Cost Carrier, hat Faro aus dem Flugplan gestrichen. Nur mehr bis zum 27.Oktober wird der Flughafen der Algarve angesteuert. Der Winterflugplan endet am 24.März 2012.

Auch die Baleareninsel Mallorca wurde Opfer des Rotstifts der Fluggesellschaft, neben anderen, voraussichtlich insgesamt 13 Zielen, die aus dem aktuellen Plan genommen wurden. Die Zahl der angeflogenen Ziele im Winter sinkt somit auf 31.

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

 

Mittwoch - 06.07.2011 - Termine und Events

Termine Juli 2011
Musik, Ausstellungen und Events an der Algarve

In der Sommerzeit ist in der Region am meisten los: Stadtfeste, Konzerte, verschiedene Ausstellungen in Galerien und in der freien Natur - unser Bild zeigt die Fiesa in Pêra.



Albufeira
noch bis 30.07.11
Máscaras de dor, de prazer e de reflexão
Keramikausstellung von Domingos Viterbo
Art­galerie Pintor Samora Barros
Mo-So, 17.00-23.00


Albufeira
08.07.-16.08.11
H2O, Malerei des Algarve Artist Networks
Städtische Galerie
Mo-Sa, 10.00-16.30


Albufeira
13.07.11
Konzert der Band Entretenga
Largo Eng. Duarte Pacheco
Beginn 22.30


Albufeira
16.07.11
Ivan Lins, Konzert
Hotel Grande Real Santa Eulália
Beginn 22.00
Eintritt 25 EUR


Albufeira
20.-24.07.11
Al-Buhera-Festival
Event mit Konzerten, Kunsthandwerksmesse, Gastronomie
Stadtzentrum von Albufeira
Tel. +351-289-599500
Internet http://www.cm-albufeira.pt



Almancil
noch bis 25.08.11
Instantés, Malerei & Zeichnungen von sieben Künstlern Portugals
CCSL
Di-So, 10.00-19.00



Faro
26.07.11
Jugend-Gitarrenorchester Algarve, Konzert
Teatro das Figuras
Beginn 21.30
Eintritt 5 EUR


Faro
30.07.11
Só nós três, Konzert mit Paulo de Carvalho, Fernando Tordo & Carlos Mendes
Teatro das Figuras
22.00
Eintritt 12-15 EUR


Faro
09.07.-09.10.11
O Princípio da Luz, Fotoausstellung
MM & Galeria Trem


Faro
noch bis 30.09.11
Tutti Frutti, von Joana Vasconcelos
Flughafen Faro



Fuseta
noch bis 28.07.11
Fotoausstellung mit Carole Dwelly & Tony Woods, Stefanie Leds, Musch Stavenhagen & Doris Gau
Galeria Ladora
Di-Fr, 10.00-12.00, 15.00-19.00
Sa, 10.00-13.00



Lagoa
ab 09.07.11.
Nacked Art, Fotoausstellung
Galerie Arte Algarve


Lagoa
30.07.11
Chor Noteblu (Italien) & Adágio-Chor (Portimão), Konzert
CSJ
Beginn 21.30
Eintritt frei



Lagos
noch bis 31.08.11
Das Volk der Bienen, Zeichnung & Malerei von Timo Dillner
a galeria
Mo-Sa, 17.00-23.00
Rua Joaquim Tello 3
Tel. +351-282-687 053
Tel. +351-91 916 44 93
Internet http://www.timodillner.com


Lagos
08.-10.07.11
Porto dos Descobrimentos, Segelregatta
Palos de La Frontera/Lagos


Lagos
09.07.-09.10.11
Zeichnungen & Skulpturen aus den 60er- und 70er-Jahren, von Manuel Baptista
CCL (Centro Cultural de Lagos)
Rua Lançarote de Freitas 7
Internet http://centroculturaldelagos.wordpress.com


Lagos
15.07.11
1001 Cordas (Gitarrenorchester), Konzert
CCL (Centro Cultural de Lagos)
Rua Lançarote de Freitas 7
Beginn 21.30
Eintritt 6 EUR
Internet http://centroculturaldelagos.wordpress.com


Lagos
24.07.11
Schüler der Musikakademie Lagos, Konzert
CCL (Centro Cultural de Lagos)
Rua Lançarote de Freitas 7
Beginn 21.30
Internet http://centroculturaldelagos.wordpress.com


Lagos
27.07.11
Schüler der Musikakademie Lagos, Konzert
CCL (Centro Cultural de Lagos)
Rua Lançarote de Freitas 7
Beginn 22.00
Internet http://centroculturaldelagos.wordpress.com


Lagos
28.07.11
Chor Lagos, Konzert
CCL (Centro Cultural de Lagos)
Rua Lançarote de Freitas 7
Beginn 22.00
Internet http://centroculturaldelagos.wordpress.com


Lagos
30.07.11
Streichorchester, Konzert
CCL (Centro Cultural de Lagos)
Rua Lançarote de Freitas 7
Beginn 22.00
Internet http://centroculturaldelagos.wordpress.com


Lagos
noch bis 30.07.11
Artur, von Alexandre Farto
LAC
Mo-So, 17.00-20.00, 21.00-23.00



Loulé
11.07.-09.10.11
Da discussão nasce a Luz, Skulpturen
Kloster Santo António


Loulé
28.-30.07.11
Internationales Jazz-Festival
28.07.11 Maria João u. Jazz-Orchester v. Matosinhos
29.07.11 Richard Galliano Group
30.07.11 Aaron Parks Quartet
Cerca do Convento
Beginn 22.00
Eintritt 10 EUR



Monte Gordo
30.07.11
Cristina Branco, Fado
Casino Monte Gordo
Beginn 20.30
Eintritt inkl. Diner 40 EUR
Tel. +351-89-310000



Olhão
30.07.11
Algarve-Orchesters & Omiri, Konzert
Jardim do Pescador Olhanense
Beginn 22.00



Paderne
10.07.11
Konzert des Algarve-Orchesters
Burg von Paderne (Castelo)
Beginn 19.30



Parchal
22.07.11
Morcheeba, Blood like Lemonade
Centro de Congressos do Arade
Beginn 22.00
Eintritt 25 EUR



Pêra
noch bis 15.10.
FIESA - Internationales Sandskulpturen-Festival
Internet http://www.fiesa.org



Portimão
07.07.11
Fado-Abend
Casa Manuel Teixeira Gomes
Beginn 22.00


Portimão
11.07.11
Folklore-Festival
An der Uferpromenade Rio Arade
(neben der ehemaligen Fischhalle)
Beginn 21.30


Portimão
noch bis 31.07.11
Arte Submersa, Skulpturen von Sylvain Bongard
Städtisches Museum
Di, 14.30-18.00
Mi-So, 10-18


Portimão
noch bis 31.07.11
A taste of Europe
Museum Portimão
Geöffnet von 14.30-18.00 + MI-SO von 10.00-18.00
Tel. +351-282-470 832
Internet http://www.atasteofeurope.eu



São Bras de Alportel
15.07.11
Viviane (Konzert)
Jardim da Verbena
Beginn 22.00
Eintritt 12 EUR



Silves
09.07.11
London Gospel Choir
Burg von Silves (Castelo)
Beginn 22.00
Eintritt 15 EUR
Internet [/URL]http://www.allgarve.pt[/URL]



Tavira
15.-17.07.11
Feste zu Ehren Nossa Senhora do Carmo
Igreja do Carmo


Tavira
27.-30.07.11
Jazz im Palast
Palácio da Galeria
Eintritt 5 EUR
Tel. +351-281-320500



Vale do Lobo
23.07.11
Sofia Escobar, John Addison & Algarve-Orchester
Celebrando Andrew Lloyd Webber
Beginn 22.00
Eintritt 20 EUR



Vilamoura
29.07.11
Cristina Branco, Fado
Casino Vilamoura
Beginn 20.30
Eintritt inkl. Diner 40 EUR
Tel. +351-89-310000


Vilamoura
noch bis September
Ten Monumental British Sculptures
Museu e Estacao Arqueológica do Cerro da Vila
Geöffnet von 09.30-13.00, 14.00-18.00
Tel. +351-289-312 153

 

Mehr News in dieser Kategorie

von Algarve Live


Druckversion anzeigen  Diese News weiterleiten

 

 

Seiten (15): 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 ...
 
 
LGARVE LIVE NEWS
Kategorie auswählen
 

Kategorie


 

 

 


ALGARVE LIVE NEWS

News-Suche

Suchbegriff(e)


Kategorie


Suchen im
Titel
Text
beiden

UND-Verknüpfung
ODER-Verknüpfung

 

 

 

 

WEB//NEWS Newsmanagement - © by Stylemotion.de
 NEWS & EVENTS
 Alle News
 News suchen
 Eigenen Beitrag senden
 
 
 NEWS ARCHIV (ab 2003)
 Januar 2003 - heute
Park in Aljezur
 NEWS & EVENTS
 Literatur
 Kultur
 Algarve Regional
 
 UNSERE KUNDEN & PARTNER
 
 Eine Algarve Live Info Site
 präsentiert Ihr Unternehmen
 an der Algarve günstig und
 erfolgreich im Internet!
 DIE ALGARVE MIT DEM AUTO
 Mietwagenangebote z.B. Gruppe A mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung nur 125,-für die
 Algarve und
 Lissabon
 ab 70 EUR
 

Flughafentransfer Faro - Algarve Live Airport Service

Hotels an der Algarve bei Booking.com buchen

 FILM-TIPP
 Algarve Fly DVD
 Film & Fotoshow
 nur EUR 14,90
 (inkl. Versandkosten)


Demo ansehen...

jetzt bestellen...

 


 FLUGHAFEN FARO
ANKÜNFTE / ABFLÜGE
Flughafen Faro
 RADIOSENDER
 Radiosender Portugals Live Web-Streams der
 portugiesischen Radiosender
 KUNDENSEITEN
 Ihre Werbung im Internet?
 Mit einer Info Site bei
 Algarve Live
kein Problem!

 STÄDTE
 Reiseführer für alle wichtigen
 Orte der Algarve

 Besuchen Sie...
 

Algarve Live Ausflugstipps
 WETTER

 

 

 

SEITENANFANG
FERIENHÄUSER & APARTMENTSUNSERE KUNDENTRAVELMIETWAGENFAHRRÄDERNEWS
HOMEIMPRESSUM
 


© 1999-2016 Lange media & travel

 

 

 NETWORK
Bookmark bei: Facebook Grenzenlose Hundehilfe
DUSFOR - United Skate Nations Düsseldorfer Rollnacht - Inline Skaten KISS - Kasseler Inline Skate Session Roller Clube Lagos