Algarve Live

Algarve Live Algarve LiveUrlaub buchen
 ALGARVE LIVE FERIENHÄUSER & APARTMENTSUNSERE KUNDENTRAVELMIETWAGENFAHRRÄDERNEWS
 LAND & LEUTE
 Willkommen
 Infos & Tipps
 Geschichte
 Sprache
 Kulinarisches
 Ebbe & Flut
 REISEINFOS
 Orte und Karte
 Lissabon
 Ausgehen
 Unterkünfte
 Freizeit & Strände
 Literaturtipps
 BUSINESS
 Unsere Kunden
 Adressen von A-Z
 Immobilien
 URLAUB
 Algarve Travel
 Pauschalreisen
 Lastminute
 Flüge
 Hotels & Co.
 Ferienhäuser
 Mietwagen
 Fahrräder
 Motorräder
 Flughafentransfer
 MY ALGARVE
 Shop
 Bilder Galerie
 Grußkarten
 Spiele
 Links
 PortugalForum
 NEWS & EVENTS
 Aktuelle News
 Home
 Impressum
 Kontakt
Algarve Fotos und Bilder-Galerie
Schnäppchen Reisen jetzt buchen...
 ALGARVE ZUM LESEN


Algarve Merian

Algarve
Merian
Reiseführer
Franz Lenze, Nina Kolle

jetzt bestellen...





Katerchen Sternfänger
Algarve Roman
João Gatinho

jetzt bestellen...
 

CarDelMar - Ich fahr' im Urlaub!

 
ALGARVE LIVE ORTE
Lissabon - Daten und Fakten

Name
Abgeleitet ist der Name der portugiesischen Hauptstadt vom lusitanischen "Olissipo", das seinen Ursprung im phoenizischen Wort "Allis ubbo" hat und "entzückende Bucht" bedeutet

Lage
Lissabon liegt ungefähr in der Mitte Portugals (9 Grad 10 Minuten westliche Länge, 38 Grad 43 Minuten nördliche Breite, etwa auf der Höhe von Athen) am nördlichen Ufer des Flusses Tejo, ca. 17km von dessen Mündung in den Atlantik entfernt

Größe
Portugals Hauptstadt erstreckt sich auf einer Fläche von rund 85qkm, das Gebiet von "Groß-Lissabon" umschließt rund 2750qkm. Offiziell reicht der Verwaltungsdistrikt Lisboa im Süden bis zur Distriktgrenze von Setúbal, im Nordwesten bis zur Grenze von Leiria und im Osten bis Santarém

Bevölkerung
Im Stadtgebiet von Lissabon leben derzeit rund 557.000 Menschen, im Umland rund 3,3 Millionen

Geschichte
Lissabon ist seit mehr als 700 Jahren Hauptstadt von Portugal, Sitz der Regierung und Verwaltungssitz des gleichnamigen Distrikts. Begründet wurde die Stadt von den Phöniziern. Wie später die Griechen und Karthager nutzten diese schon lange vor Christi Geburt den einzigen großen Naturhafen an der iberischen Atlantikküste. Unter Julius Cäsar erhält die inzwischen befestigte Siedlung 48 v.Chr. das volle Bürgerrecht. Germanenvölker vertreiben nach drei Jahrhunderten die Römer, die zudem von einem schweren Erdbeben zerstört wird.

Im 8. Jahrhundert beginnt die mehr als 400 Jahre währende Maurenherrschaft. Sie bringt der Stadt eine Zeit hoher kultureller und wirtschaftlicher Blüte. 1147 erobert der portugiesische König Alfonso Henriques die Hafensiedlung und beginnt mit dem Bau der Kathedrale. Unter König Dinis (1279-1325) wächst die Stadt weiter. Die Baixa, einst ein Arm des Tejos, wird trockengelegt und bebaut; die erste Universität Iberiens gegründet.

Unter Manuel I. erfährt Lissabon eine erneute Blüte; durch Gewürz und Juwelenhandel wird die Tejo Metropole zur reichsten Seehandels Metropole Europas. Das 15. und 16. Jahrhundert ist auch eine Zeit großer architektonischer Projekte: der Königspalast wird gebaut, das Kloster, der Turm von Belém. Als erste planmäßige Stadterweiterung entsteht das Viertel Barria Alto.

Das 18. Jahrhundert bringt neuen Reichtum, aber auch das größte und verheerendste Erdbeben in Lissabons Geschichte. Nach dem großzügigen Wiederaufbau der zu zwei Dritteln zerstörten Stadt unter dem Marquis de Pombal erfolgt bald eine erneute Erweiterung und Modernisierung.

Im 20. Jahrhundert entwickelt sich Lissabon zu einer modernen Metropole mit historischem Charme. Es wird zum wichtigsten Kreuzfahrthafen des Atlantiks und erreicht Platz fünf auf der Weltrangliste der Kongressstädte. Das Unterkunftsangebot für Gäste wächst um gut 25 Prozent.

In der jüngsten Vergangenheit macht Lissabon erneut durch großartige städteplanerische Projekte von sich reden: die Anlage des Weltausstellungsgeländes zur EXPO 1998 (heute Park der Nationen), die Sanierung des historischen Hafenareals (Docas) als Ausgehmeile und den Bau neuer Stadien zur Fußball-Europameisterschaft 2004. Zukünftig soll das Kreuzfahrtterminal ausgebaut werden und ein Casino entstehen.

Zeit
In ganz Portugal gilt die Westeuropäische Zeit; sie liegt eine Stunde hinter der mitteleuropäischen. Da es wie in Deutschland sowohl eine Sommer als auch eine Winterzeit gibt, müssen Reisende aus Mitteleuropa ihre Uhr das ganze Jahr über in Lissabon um 60 Minuten zurückstellen.

Reisezeit: Lissabon und seine Umgebung sind zu jeder Jahreszeit ein Reise wert. Im Juli und August kann das Thermometer in der Tejo Metropole tagsüber aber durchaus bis auf 30 Grad klettern. Sintra hat ein eigenes Mikroklima, hier ist es im Sommer meist um einiges kühler als in Lissabon. An der von den Atlantikwinden gut geschützten Costa Estoril, der "Riviera" Lissabons, sind die Winter besonders mild und beständig.

Anreise
Neben der TAP Portugal, der Lufthansa und Iberia fliegen aus Deutschland auch zahlreiche Chartergesellschaften (z.B. Hapag Llyod, Air Berlin, LTU, Germanwings) Lissabons Flughafen Portela an. Er liegt ca. 13 km nordöstlich des Stadtzentrums und ist per Bus sehr gut zu erreichen. Fernzüge aus dem Norden laufen an der Estação Santa Apolonia ein, für den Süden (Algarve) ist Barreiro Zielbahnhof. Er liegt am Südufer des Tejo.

Lissabon erkunden
Die Stadt selbst kann man zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden: per Bus, mit der Metro (die ob ihrer vielen Kunstwerke in den Stationen selbst schon eine Attraktion ist), mit den Electricos bzw. Amarelos (Straßenbahnen), von denen einige noch ihr historisches Gewand tragen, und mit den traditionsreichen Elevadores (Standseilbahnen bzw. Aufzügen). Die nähere Umgebung (Costal Azul, Cascais, Estoril, Sintra) erschließen die ihm Viertelstunden-Takt verkehrenden Linhas (Vorortzüge) vom Bahnhof Cais do Sodré und vom Rossio-Bahnhof. Für weitere Ausflüge empfiehlt sich ein Mietwagen.

 

Bildergalerie Lissabon

 

 

 

 LISSABON
 Lissabon heute
 Lissabon by night
 Volksfest Santo António
 Das Umland von Lissabon
 Golf spielen in Lissabon
 Daten und Fakten
 LINKS UND ADRESSEN
 Ausgehen und Unterkunft
  Hotels in Lissabon buchen
 Sehenswürdigkeiten, Shopping
 Tipps und Infos
  Bildergalerie Lissabon
 WEITERE ORTE
 Porto
 Guimarães, Barcelos, Braga
 Serra das Estrelas
Lissabon by night - Rossio
 NEWS & EVENTS
 Literatur
 Kultur
 Algarve Regional
 
 UNSERE KUNDEN & PARTNER
 
 Eine Algarve Live Info Site
 präsentiert Ihr Unternehmen
 an der Algarve günstig und
 erfolgreich im Internet!
 DIE ALGARVE MIT DEM AUTO
 Mietwagenangebote z.B. Gruppe A mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung nur 125,-für die
 Algarve und
 Lissabon
 ab 70 EUR
 

Flughafentransfer Faro - Algarve Live Airport Service

Hotels an der Algarve bei Booking.com buchen

 FILM-TIPP
 Algarve Fly DVD
 Film & Fotoshow
 nur EUR 14,90
 (inkl. Versandkosten)


Demo ansehen...

jetzt bestellen...

 


 FLUGHAFEN FARO
ANKÜNFTE / ABFLÜGE
Flughafen Faro
 RADIOSENDER
 Radiosender Portugals Live Web-Streams der
 portugiesischen Radiosender
 KUNDENSEITEN
 Ihre Werbung im Internet?
 Mit einer Info Site bei
 Algarve Live
kein Problem!

 STÄDTE
 Reiseführer für alle wichtigen
 Orte der Algarve

 Besuchen Sie...
 

Algarve Live Ausflugstipps
 WETTER

 

 

 

SEITENANFANG
FERIENHÄUSER & APARTMENTSUNSERE KUNDENTRAVELMIETWAGENFAHRRÄDERNEWS
HOMEIMPRESSUM
 


© 1999-2016 Lange media & travel

 

 

 NETWORK
Bookmark bei: Facebook Grenzenlose Hundehilfe
DUSFOR - United Skate Nations Düsseldorfer Rollnacht - Inline Skaten KISS - Kasseler Inline Skate Session Roller Clube Lagos